SVK Logo

logo-mit

SV Salamander Kornwestheim 1894 e.V. – Immer aktuell!


Öffnungszeiten Weihnachten 2018/2019

Weihnachten2018 Kurs

Das FunSportZentrum hat an folgenden Tagen über Weihnachten und Neujahr geschlossen:

\\ 24.12.2018

\\ 25.12.2018

\\ am 26.12.2018 haben wir von 09:00 - 15:00 Uhr geöffnet

\\ 31.12.2018

\\ 01.01.2019



Kursbetrieb im FunSportzentrum

Der Kursbetrieb im FunSportzentrum macht vom 23.12.2018 bis 01.01.2019 eine Winterpause.


SVK Geschäftsstelle

Die SVK Geschäftsstelle hat vom 24.12.2018 – 04.01.2019 geschlossen.


 

SV Kornwestheim Handball - Herbstcamp

200px DHB 3.Liga logo.svg SV Kornwestheim Handball
logo ohne
 
 
klein anfangen ... GROSS RAUSKOMMEN

 
ViaNova
 
 
Herbstcamp
 
Spiel – Spaß Spannung
für Nichthandballer und Handballer
 
 
Mit dem Trainer und Spieler des SVK Peter Jungwirth
 
(Vize-Weltmeister mit der Deutschen Juniorennationalmannschaft 2007),
 
der Sportschule Via Nova sowie qualifizierten und
 
lizenzierten Trainern
 
 
in den Herbstferien
 
am 29. und 30. Oktober 2018
 
für die Jahrgänge 2006 - 2009
 
SV Kornwestheim Handball Herbstcamp 2018
 
jeweils von 9 - 12 Uhr in der Sporthalle Ost.
 
Getränke werden gestellt.
 
Unkostenbeitrag € 25,- €
 
20,- für SVK-Handball-Mitglieder
 


Anmeldung bitte per E-Mail an: handball-jugend@sv-kornwestheim.de
 
Anmeldeschluss 21.10.2018
 
Die Anmeldegebühr überweisen Sie bitte auf das Jugendkonto:
SVK Handballjugend, Volksbank Ludwigsburg,
IBAN DE77 6049 0150 0471 2360 39, BIC GENODES1LBG,
Verwendungszweck: „Herbstcamp, Name des Kindes

RaceReport #7 Regula Runge gewinnt Bundesliga in Ingersheim

 Regula124 Ingersheim  Nationals pic  H.Guttmann
 
In Ingersheim fanden die Läufe 5 & 6 der BMX Bundesliga statt. Bei bestem Wetter kämpften die Fahrer auf der Bahn am Neckar, auf der seit Jahren hochklassige Rennen ausgetragen werden, um Punkte für die Gesamtwertung.
 
Für Regula Runge vom SV Salamander Kornwestheim war es ein gutes Rennwochenende: Am Samstag gewann Regula alle Qualifikationsläufe in Elite Women. Auch im Finale konnte sie sich gleich nach dem Start vom Feld absetzen und den Endlauf souverän für sich entscheiden.
 
Sonntag: Die Qualifikationsläufe gewann Regula wie am Vortag eindeutig mit Start-Ziel-Siegen. Im Finale hatte sie wieder einen guten Start, setzen sich an die Spitze des Feldes und konnte mit mehr als einer Sekunde Vorsprung das Rennen deutlich gewinnen.
 
Regula Runge Bundesliga Ingersheim Podium 

Wir bewegen Kornwestheim!

Aktion September 2018 Mitglied werden

Werden Sie ab dem 17. September Mitglied und bleiben sie bis Ende 2018 beitragsfrei!

So sparen Sie bis zu 41,25 €!

Sport macht Spaß. Er hält uns fit und gesund, er hilft uns Herausforderungen anzunehmen und diese zu meistern. Vor allem aber verbindet er uns. Wir sind Teil eines Teams. Egal ob Mannschafts- oder Individualsport - wir erarbeiten unsere Lösungen mit unseren Mannschaftskollegen oder Trainern. Wir kommunizieren gemeinsam, bewegen uns gemeinsam und wir feiern gemeinsam Erfolge. Es liegt in unserer Natur und macht uns glücklich. Und dies unabhängig davon, ob alleine, im Sportverein oder im FunSportZentrum. Bereits über 7000 Mitglieder sind Teil des SVK und haben sich damit unserer sportlichen Bewegung angeschlossen. Werdet auch ihr ein Teil davon.

 

SVK Mitglied werden

 

DHB-Pokal

DHB-Pokal am 18./19. August – Vorverkauf startet jetzt!

Auslosung Road to RFF
 
Durch den sensationellen ersten Platz vergangene Saison qualifizierte sich die Mannschaft von Trainer Alexander Schurr für den DHB-Pokal.
 
Teilnehmer des Pokals sind alle 18 Erst- und Zweitligisten, sowie 28 Drittligisten (7 aus jeder Staffel).
 
Die insgesamt 64 Teilnehmer wurden am 19.Juni in 16 Gruppen mit je 4 Gruppenteilnehmern aus 4 verschiedenen Lostöpfen gelost.
 
Als 3.Ligamannschaft nahm der SVK das Heimrecht wahr und ist somit Ausrichter seiner Gruppe.

 
Aus Lostopf 1: VFL Gummersbach (1.Liga)
Aus Lostopf 2: HSC 2000 Coburg (2.Liga) 
Aus Lostopf 3: SV Salamander Kornwestheim (3.Liga)
Aus Lostopf 4: SG Leutershausen (3.Liga)

  mehr Infos zum DHB-Pokal


RaceReport #5 Regula Runge trotzdem auf dem Podium

RaceReport 5 Regula Runge trotzdem auf dem Podium
RaceReport 6 Regula Runge gewinnt in Betzingen